Amber Eyes

5. Februar 2021

Autor: Sina Müller
Originaltitel: Amber Eyes
Erschienen am: 30. September 2020
Verlag: beHEARTBEAT
Seitenzahl: 306
Preis: € 2,99 (eBook) & € 11,77 (Print)

Was passiert mit dir, wenn der Mensch, der dich vollkommen gemacht hat, nicht mehr da ist? Und dann jemand auftaucht, der dir Hoffnung gibt? Hast du den Mut, es noch einmal zu versuchen?
Alice versucht nach dem Tod ihres Zwillingsbruders Paul verzweifelt, wieder zurück ins Leben zu finden. Gerade, als sie anfängt, kleine Dinge wieder genießen zu können, bekommt sie eine Nachricht von Sam. Sam - ihre erste Liebe, Pauls bester Freund und ... weltberühmter Popstar.
Sam hat die Oberflächlichkeit der Musikindustrie satt. Seine Zeit als Boygroup-Star hätte ihn fast ruiniert. Er möchte ehrliche Songs machen, von seinem eigenen Leben erzählen. Aber hat er das überhaupt noch? Ein eigenes Leben?
Er macht sich auf die Suche nach seiner Vergangenheit. Und trifft auf Alice.
Als die beiden sich begegnen, merken sie, wie sehr sie einander brauchen. Doch Alice kann nicht vergessen, dass Sam ihr das Herz gebrochen und ihren Bruder im Stich gelassen hat. Einen erneuten Verlust würde sie nicht verkraften. Ist Alice bereit, Sam eine zweite Chance zu geben? Und damit zu riskieren, dass ihr Herz erneut zerbricht?

Meine Meinung

Nachdem Alice Zwillingsbruder Paul gestorben ist, fühlt sie sich nicht mehr komplett und schafft es nicht mehr, ihr Leben in den Griff zu bekommen. Als sie es dann endlich schafft wieder einigermaßen zu leben und sich an kleinen Dingen zu erfreuen taucht Sam auf und reißt die Narben wieder auf. Was macht er hier und wieso kann er nicht einfach verschwinden? Als sich die Beiden begegnen merken sie jedoch, dass sie einander brauchen. Wenn nur nicht die Erinnerung an ihre gemeinsame Beziehung wäre. Kann Sam wirklich eine zweite Chance geben und ihr Herz erneut an ihn verschicken oder wird ihr Herz wieder zu Bruch gehen?
Ich liebe Sina Müllers Bucher so sehr. Sie sind einfach etwas ganz Besonderes. Romantisch, humorvoll und emotional, aber wenn man schon denkt, dass die restlichen Bücher von Sina emotional sind, dann hat man noch nicht „Amber Eyes“ gelesen. Dieses Buch ist einfach der absolute Wahnsinn.
Besondere Charaktere, die richtig gut beschrieben werden und sich perfekt in die Geschichte einfügen. Sie passen so richtig perfekt hinein und sind das, was die Geschichte so wahnsinnig toll macht. Genauso wie die Geschichte die dahinter steckt. Ein richtig trauriges, aber sehr wichtiges Thema, weil es uns alle betreffen kann und einfach in unserem Leben so präsent ist. Sina hat das Thema am Schopf gepackt und bearbeitet und ich muss sagen, sie hat das Alles sehr gut umgesetzt.
Das Buch ist richtig toll und ich habe es regelrecht verschlungen. Wenn man erst einmal damit angefangen hat, dann kann man es gar nicht mehr loslassen. Für mich ein richtig tolles Buch über Liebe, Trauer und Selbstfindung und dem Kampf gegen das manchmal echt verdammte Leben.
Mit Amber Eyes hat Sina wieder einmal richtig gezeigt, was sie alles schreiben kann und was für eine Allrounderin sie doch ist.
Was die Charaktere betrifft muss ich sagen, dass ich manchmal beide gegen die Wand klatschen hätte können. Ich kann nicht mal sagen, dass ich nur mit Sams Entscheidungen nicht immer konform gegangen bin, noch dass es an Alice lag. Sie waren sich hier sehr ebenbürtig, das muss man ihnen lassen. Aber ich denke auch, dass das richtig gute Charaktere ausmacht.
Vielen Dank für dieses tolle Buch, liebe Sina, und schreib gerne noch mehr dieser Art. Wirklich toll. Romantisch, zum Teil auch humorvoll und wirklich sehr sehr emotional. Ich habe nicht nur einmal eine Träne vergossen. Thema gut umgesetzt und eine Geschichte, die einem absolut unter die Haut geht.

Fazit 

Einmal etwas ganz Anderes von der Autorin. Eine Geschichte mit Romantik, Humor und viel Emotionen. Eine Geschichte die bewegt und unter die Haut geht. Absolut empfehlenswert und die Story super gut umgesetzt. Vielen Dank für dieses tolle Erlebnis.

Infos zum Autor 

Sina Müller lebt mit ihrem Sohn, ihrem Freund und ihren beiden Katzen im Süden Deutschlands. Hoffnungsvoll romantisch – das trifft nicht nur auf die Autorin selbst zu, sondern auch auf die Protagonistinnen ihrer gefühlvollen Romane, die sie neben ihrem Beruf als Marketingspezialistin in jeder freien Minute schreibt. Findet sich dann doch noch etwas Zeit, tanzt die Freiburgerin gerne auf Konzerten oder widmet sich allerlei kreativen Näh- und Bastelprojekten.

Bewertung



Amber Eyes bekommt fünf von fünf Eulen von mir.












Keine Kommentare:

Kommentar posten