Wenn Liebe wehtut

13. November 2019

Autor: Diane Summer
Titel: Wenn Liebe wehtut:
Haberlund und Kaiser Krimi 3
Erschienen am: 05. August 2019
Verlag: Entgeistert
Seitenzahl: 105
Preis: € 2,99 (eBook)

Kaum Zeit zum Luftholen für Haberlund und Kaiser. Gut vier Wochen nach dem Fall des Vogelmanns müssen die Kommissare den nächsten kniffligen Fall lösen, und es steht mehr auf dem Spiel als jemals zuvor. Was als scheinbar simpler Fall von Ruhestörung beginnt, führt die Ermittler bis tief in einen Sumpf der Zwietracht und Missgunst. Die Schatten der Vergangenheit drohen Kaiser einzuholen, denn er weiß, wem sie gegenüberstehen. Haben sich die beiden Kommissare etwa übernommen?




Meine Meinung 

Viel Zeit zum Erholen bleibt den Kommissaren nicht, denn schon gleich vier Wochen nach dem Fall mit dem Vogelmann werden die Beiden zu einer Ruhestörung gerufen, die sich als nicht so einfach herausstellt als Haberlund und Kaiser vorher gedacht hatten. Nicht nur, dass sie mit der aktuellen Situation zu kämpfen haben, die Vergangenheit scheint Kaiser einzuholen, denn nur er weiß, wer ihr Gegner ist und er ist nicht einfach. Ist es für die beiden Kommissare zu schaffen oder werden sie sich dieses Mal übernehmen?
Ich kann gar nicht oft genug erwähnen wie sehr ich die Reihe liebe. Ich freue mich über jeden Band und habe mich auch schon auf Band 3 schon sehr gefreut. Die Geschichten rund um Haberlund und Kaiser sind richtig interessant und es freut mich auch, dass man immer mal wieder ein bisschen was über die beiden Kommissare erfährt. Wie auch bei den bisherigen Geschichten schafft es Diane sehr gut, die Bücher mit sehr viel Spannung zu schreiben. Wie auch die anderen beiden Bände geht auch „Wenn Liebe wehtut“ sehr spannend und fesselt somit den Leser schon gleich am Anfang an das Buch, so dass man das Buch schon gleich bei Beginn nicht mehr aus der Hand legen kann.
Sehr spannend und amüsant geschrieben, tolle Charaktere, die sehr gut beschrieben werden, sich perfekt in die Geschichte einfügen und das Buch zu dem machen was es ist. Diane Summers schafft es, aus ihren Geschichten alles herauszuholen, die Storys dahinter gut umzusetzen und spannend zu verpacken. Interessant war auch, dass man dieses Mal viel mehr über die Vergangenheit von Kaiser erfahren konnte. Es sind Dinge ans Tageslicht gekommen, mit dem man am Anfang gar nicht gerechnet hat. Was mich auch einfach ganz besonders an Band 3 gefreut hat war, dass Kaiser eine viel größere Rolle gespielt hat, nachdem sich alles um seine Vergangenheit gedreht hat. Und ich bin einfach ein riesen großer Fan von ihm. Er ist mein absoluter Lieblingskommissar und am Liebsten wäre es mir, wenn das jedes Buch immer nur um ihn gehen würde, auch wenn ich weiß, dass das unmöglich ist.
Ich denke viel gibt es hier eigentlich gar nicht mehr zu sagen. Es ist einfach eine tolle Geschichte, eine tolle Reihe, die man einfach lesen muss. Eine tolle Krimi-Reihe, die einen in seinen Bann zieht, für mich einfach etwas ganz Besonderes ist und sicher für einen jeden Krimi-Fan ist. Ich lege das auf jeden Fall einem jeden ans Herz, der Krimis mag und auch Jenen, die gerne mal in einen Krimi reinschnuppern wollen.
Diane schreibt sehr schön, hat einen tollen Schreibstil und schaffte es so, dass das Lesen angenehm und flüssig ist. Was mir einfach auch so gut gefällt ist, dass sie es nicht nur beherrscht Kurzgeschichten zu schreiben, sondern auch Romane sowie die Haberlund und Kaiser-Reihe. Ich muss sogar sagen, dass ich ihre Romane noch viel lieber mag.
Ich habe das Buch wieder regelrecht verschlungen, habe es genossen es zu lesen und mit den beiden Kommissaren einen neuen Fall zu erleben, zu lösen und mit ihnen mitzufiebern. Ich bin schon sehr gespannt auf Band 4 und hoffe, dass ich nicht mehr allzu lange darauf warten muss.

Fazit 

Spannend, zum Teil humorvoll und nervenkitzelnd. Eine richtig tolle Krimi-Reihe, die man einfach gelesen haben muss. Außerdem bin ich mir sicher, wenn man erst einmal ein Buch davon gelesen hat, dann schließt man die beiden Kommissare genauso ins Herz, wie ich es schon getan habe. Ich freue mich auf jeden Fall auf baldigen Nachschub.



Wenn Liebe wehtut bekommt fünf von fünf Eulen von mir



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen