Büchertour: Nadja Losbohm - Torte

2. November 2019


Meine Freundin, mit der ich gemeinsam die Lehre zur Buchhändlerin und Verlagsmitarbeiterin gemacht habe, und ich, haben uns zur Angewohnheit gemacht, dass wir versuchen uns 1 Mal im Monat zu treffen um gemeinsam Kaffee zu trinken oder abends essen zu gehen. Es gelingt uns zwar leider nicht immer, da wir einfach beide viel um die Ohren haben, aber zumindest versuchen wir es einigermaßen einzuhalten. :)
Im Oktober war es dann wieder so weit, dass sie auf einen Kaffee zu mir kam und schon zuvor haben wir uns darüber unterhalten, dass sie so gerne einmal einen Fondantkuchen von mir möchte, da ich so gerne mit Fondant arbeite. Ich habe mir natürlich überlegt, was gut passen würde und dachte mir, bei ehemaligen Buchhändler- und Verlagslehrlingen würde wohl am Besten ein Buch passen. :)
Gesagt getan, bin ich dann noch zufällig mit Nadja Losbohm darüber zu sprechen gekommen und nachdem sie schon immer einmal eine Torte nach einem ihrer Bücher haben wollte, kam gerade das Buch "Magie der Bücher" dafür perfekt. Das Buch "Magie der Bücher" durftet ihr ja schon gestern kennenlernen und ich habe dann eine Buchtorte mit genau diesem Titel gemacht und meine "Jägerin" von Nadja Losbohm durfte sich dann sogar einmal zu der Torte dazu legen, damit wir gleich zwei Bücher nebeneinander haben. :)

Kommentare:

  1. Hallo liebe Tami,

    vielleicht solltest du auch noch in Richtung Tortenbäckerin arbeiten, denn die ist ja echt gelungen....

    Mit welcher Füllung wurde sie denn gemacht?

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe sie gemacht. Aber vielen Dank. :)

      Es ist eine SChokoladentorte. :) Wobei ich sie noch in der Hälfte geteilt habe und Marillenmarmelade dazu gegeben habe. :)

      Löschen