Irish Feelings - Als ich dich küsste

28. Juni 2019


Autorin: Emma Wagner 
Titel: Irish Feelings - Als ich dich küsste
Verlag: Selfpublishing
Seitenanzahl: 333
Preis: 0,99€ (eBook) | 16,90€ (TB)


Greycastlehill – ein malerisches Dorf in Irland voller liebenswert verrückter Menschen. Der perfekte Ort, um seinen inneren Frieden wiederzufinden.

Zumindest hofft Aeryn das, als sie Hals über Kopf in ihr Heimatdorf abreist. Mit einem gewaltigen Problem im Gepäck und fest entschlossen, in Greycastlehill diesem arroganten Frauenaufreißer Liam aus dem Weg zu gehen. Wieso also marschiert sie nun ausgerechnet mit ihm barfuß durchs irische Hinterland? Und warum kreisen ihre Gedanken ständig um ihn? Sie hat doch wahrlich genug andere Sorgen. Und die sind auch der Grund, warum sie Liam unter keinen Umständen in ihr Herz lassen darf!
Für Liam gibt es kaum etwas, das er noch weniger ausstehen kann als dieses Kaff in der irischen Einöde. Aeryn allerdings fällt in diese Kategorie, schließlich handelte er sich bei ihrem letzten Aufeinandertreffen statt eines Kusses eine knallharte Ohrfeige von ihr ein. Kein Wunder, dass auch jetzt zwischen ihnen die Fetzen fliegen. Und obwohl Aeryns Lippen immer noch so verführerisch sind wie früher, geht sie ihm mit ihrer grauenvollen Begeisterungsfähigkeit gehörig auf den Geist.
Denn seine eigene hat er verloren. In einer Nacht, die sein Leben für immer verändert hat.

Oder ist es Schicksal, dass sie beide zu genau diesem Zeitpunkt wieder aufeinandergetroffen sind? Vielleicht sind Aeryns Augen ja aus gutem Grund grün wie die Hoffnung …

Erster Satz 

Das Schrillen meines Handys reißt mich aus dem Schlaf.

Letzter Satz 

"Da begann auch mein Leben erst so richtig - als ich dich küsste."

Meine Meinung

Als Aeryn Hals über Kopf in ihr Heimatdorf reist, hatte sie sich eigentlich fest vorgenommen, ihren inneren Frieden wiederzufinden und einfach nur zu entspannen, aber scheinbar ist das leichter gesagt als getan. Denn ausgerechnet auf Liam muss sie treffen, der sich beim letzten Aufeinandertreffen mit ihr eine Ohrfeige von ihr eingefangen hat. Und er ist genauso nervig wie bei ihrer letzten Begegnung vor vielen Jahren. Menschen ändern sich eben doch nicht. Oder doch?
Ich habe Band 1 schon regelrecht verschlungen und habe mich schon sehr auf die Fortsetzung gefreut. Umso glücklicher bin ich, dass ich es wieder lesen durfte. Wie auch schon bei Band 1 ist auch bei Band 2 das Cover richtig schön und der Klappentext macht natürlich wieder sehr neugierig auf das Buch. Von Emma Wagner habe ich schon sehr oft ein Buch gelesen und kann deswegen sagen, dass ich ihren Schreibstil einfach richtig liebe und auch hier hat sich daran nichts geändert. Sie hat einen tollen Schreibstil und sorgt dafür, dass man das Buch angenehm und flüssig lesen kann. Die Charaktere sind sehr gut beschrieben, fügen sich perfekt in die Geschichte ein und man kann sich sehr gut in sie hineinversetzen.
Über Aeryn konnte man ja schon ein bisschen was in Band 1 lesen, da sie Aiden’s Zwillingsschwester ist, der in Band 1 seinen großen Auftritt hatte. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass es dieses Mal um sie ging, immerhin wollte ich schon im Auftakt der Reihe mehr über sie erfahren.
Auch Liam hat mir sehr gut gefallen und war mir von Anfang an richtig sympathisch. Besonders witzig fand ich immer die Reibereien zwischen den Beiden, gerade da war so klar, dass es bald funken würde. Wie heißt es so schön? Was sich liebt das neckt sich.
Ich kann nur immer wieder betonen, dass Emma Wagner mit Irland eine richtig schöne Kulisse für ihre Bücher hat. Ich liebe es total und freue mich auch total, wenn ich immer mal wieder nach Greycastlehill reisen kann um dort für ein paar Stunden abzutauchen.
Emma schafft es immer wieder mit ihren Büchern einen zu verzaubern, einen den Alltag vergessen zu lassen und vor allem richtig tolle Liebesgeschichten zu schaffen. Ich bin immer total begeistert davon und kann von ihren Büchern gar nicht genug bekommen. So auch von der Irish Feelings-Reihe. Emma mach weiter so. Ich will unbedingt noch mehr von dir lesen.
Was ich natürlich an den Büchern auch positiv hervorheben muss ist, dass sie ineinander abgeschlossen sind, das heißt man kann wirklich jeden Band unabhängig voneinander lesen. Macht es leichter, wenn man mit einem anderen Band einsteigen möchte.

Fazit 

Eine richtig tolle Geschichte, mit viel Herz, Spannung und Romantik. Hier ist auf jeden Fall für einen Jeden etwas dabei und ich kann garantieren, dass hier auch sicher kein Auge trocken bleiben wird. Eine richtig tolle Geschichte aus der Feder von Emma Wagner, die ich einem Jeden ans Herz legen kann.




Irish Feelings - Als ich dich küsste bekommt fünf von fünf Eulen von mir



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen