12. November 2017

Blogtour: Austrian Vampire - Schattenspiele Tag 7


Heute macht die Blogtour zu "Austrian Vampire - Schattenspiele" erneut auf Tausend Leben Halt. Gestern durftet ihr auf Babs Leben mehr über das Thema "Vampire" erfahren. Bei uns dreht sich heute alles um die Schauplätze im Buch.

Wie der Name schon sagt, spielt die Reihe in Österreich. In dem Buch „Schattenspiele“ flüchtet Laura von Linz nach Unterwald.

Österreich
Bei Österreich handelt es sich um einen mitteleuropäischen Binnenstaat mit rund 8,8 Millionen Einwohnern. Nachbarstaaten sind Deutschland, Tschechien, Slowenien, Italien, Slowakei, Ungarn, Schweiz und Liechtenstein. Österreich ist ein demokratischer und föderaler Bundesstaat und entstand nach dem ersten Weltkrieg als Deutschösterreich und wurde nach dem zweiten Weltkrieg in seiner heutigen Form wieder errichtet. Österreich besteht aus neun Bundesländer, bestehend aus: Burgenland, Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol, Vorarlberg und Wien. Wien ist nicht nur Bundesland, sondern auch Bundeshauptstadt und die einwohnerstärkte Stadt des Landes. Ebenfalls einwohnerstarke Städte sind Graz, Linz, Salzburg und Innsbruck. Österreich ist eines der Gründungsmitglieder der 1961 errichteten Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, sowie seit 1956 Mitglied im Europarat und seit 1995 ein Land der Europäischen Union.

Der Name „Österreich“ ist aus dem Jahr 996 von der Form Ostarrichi überlliefert worden. Außerdem war die lateinische Form Austria in Verwendung. Im heiligen römischen Reich wurde Österreich ein Herzogtum. Nachdem das Geschlecht der Babenberger ausstarb, setzten sich die Habsburger im Kampf um die Herrschaft durch. Im Jahr 1867 wurde eine Doppelmonarchie errichtet, mit dem Namen Östrerreich-Ungarn.


Durch den verlorenen Ersten Weltkrieg wurde die heutige Republik im Jahr 1918 gegründet. Von 1938 bis 1945 war Österreich Teil des Deutschen Reiches und wurde am Ende des Zweiten Weltkrieges wieder zu dem was es heute ist. Im Jahr 1955 erklärt Österreichs eine dauernde Neutralität und tritt den Vereinten Nationen bei. Die österreichische Kultur ist vielschichtig geprägt. Im Land gibt es mehrere Kulturdenkmale und neun Welterbestätten.

Linz
Bei Linz handelt es sich um die Hauptstadt von Oberösterreich und ist mit 203.012 Weinwohnern neben Graz und Wien die drittgrößte Stadt Österreichs Die Stadt an der Donau ist Zentrum des oberösterreichischen Zentralraums. Als Statutarstadt ist sie sowohl Gemeinde als auch politischer Bezirk mit Sitz der benachbarten Bezirkshauptmannschaften von Linz-Land und Urfahr-Umgebung. Nach dem Zweiten Weltkrieg hatte Linz lange den Ruf einer staubigen Stahlstadt, den sie dem größten Arbeitgeber, den Stahlwerken der Voestalpine AG, verdankte. Nachdem jedoch der Umweltschutz verbessert wurde und der Kulturbereich verbessert wurde, gewann die Stadt ein neues Image. Auch das Filmfestival Crossing Europe wird seit 2004 jährlich in Linz veranstaltet. Linz konnte sich – zuletzt mit dem 2013 eröffneten neuen Musiktheater am Volksgarten, einem Landestheater – als Kulturstadt positionieren, obwohl Strukturen der alten Industriestadt ebenso wie ländliche Lebensformen nach wie vor sichtbar sind.

Die Stadt Linz ist namensgebend für die Linzer-Torte, deren Rezept als ältestes bekanntes Tortenrezept der Welt gilt.
Sehenswürdigkeiten sind vor allem der Pöstlingberg, der Botanische Garten, die Tabakfabrik, der Hauptplatz, der Alte Dom und das Linzer Schloss.


Unterwald
Unterwald ist ein kleines Dörfchen, das umgeben von Wald, Weiden und Felsen ist und auch Herberge der Burg Hohenbach ist. Der Heimat des Grafen von Hohenbach. Das Dorf ist vor allem deswegen gerade für Menschen sehr attraktiv, da dieser Ort noch einzig von Menschen beherbergt wird und Vampire somit hier keine große Rolle spielen. Eine Seltenheit in Österreich. Daher sollte Unterwald auch als neue Herberge für Laura dienen.

Burg Hohenbach
Die Burg Hohenbach befindet sich in Unterwald und wird vom Grafen von Hohenbach bewohnt. Sie ist etwas erhoben auf einem Hügel und umgeben von Wald, Weiden und Felsen. Die Burg selbst umgibt ein Burggraben und sie ist nur durch eine Zugbrücke erreichbar.
Vor vielen Jahren war die Burg nur noch eine Ruine und musste erst wieder neu erbaut und restauriert werden, um in diesem Glanz zu erstrahlen, der sie heute ist.


Wir hoffen, dass euch die Tour gefallen hat und ihr Lust auf das Buch bekommen habt. Morgen findet ihr die Auslosung der Gewinner auf allen teilnehmenden Blogs.

Blogtourfahrplan:

Tag 1: Die Austrian Vampire World von Bettina Ferbus bei
Babs http://babsleben.blogspot.de
Tag 2: Schausteller / Rollenspieler bei
Nadja http://bookwormdreamers.blogspot.de/
Tag 3: Leben als Mensch ohne Rechte bei
Stefanie http://tausend-leben.blogspot.de/
Tag 4: Wohngemeinschaft bei
Michèle https://elchisworldofbooks.blogspot.de
Tag 5: Das Leben auf dem Bauernhof bei
Andra http://bigsiswelt.blogspot.de/
Tag 6: Vampire bei
Babs http://babsleben.blogspot.de
Tag 7: Eine Reise durch das Buch Schattenspiele bei
Stefanie http://tausend-leben.blogspot.de/
Tag 8: Gewinnspielauslosung auf allen Blogs

Gewinnspiel:

Auch heute könnt ihr noch einmal für einen der folgenden Gewinne in den Lostopf hüpfen:
  • 3 x 1 E-Book aus der Austrian Vampire World Reihe

Alles was ihr dafür tun müsst ist, folgende Frage zu beantworten:

Wie viele Bundesländer hat Österreich?

Teilnahmebedingungen:

  • Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
  • Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
  • Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
  • Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
  • Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
  • Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
  • Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
  • Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn.
  • Das Gewinnspiel endet am 12.11.2017 um 23:59 Uhr.





Kommentare:

  1. Hallo
    und Danke für den tollen, informativer Beitrag.
    Damit ist die schöne Tour ja nun zu Ende. Aber ich freue mich sehr auf das Buch, jetzt bin ich wirklich sehr neugierig drauf.
    Österreich hat neun Bundesländer.

    LG Manu

    AntwortenLöschen
  2. Neun Bundesländer hat Österreich!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Österreich hat neun Bundesländer :)
    Lg
    Alena

    AntwortenLöschen

 

Follower